Installieren und Verwenden von CPU-Z für Windows

cpuz

Tool zur Anzeige von Hardwareinformationen für CPU, Speicher, Motherboard usw.

CPU-Z ist ein Softwareanbieter mit Sitz in Frankreich CPUID Eine vom Unternehmen entwickelte Hardware-Erkennungs-App, mit der Sie Prozessor-Stepping und -Revisionen sowie CAS- und RAS-Informationen des Speichers überprüfen können.

Siehe unten für die Android-Version von CPU-Z für Android
cpuz

So verwenden Sie CPU-Z für Android

CPU-Z für Android, eine kostenlose Standardsoftware, die Systeminformationen für Android-Geräte anzeigt, ist eine Hardwareerkennungs-App, die von CPUID, einem Softwareanbieter mit Sitz in Frankreich, entwickelt wurde.

System Anforderungen

Version 2. 0 ab

Betriebssystem: Windows

Ältere Versionen unterstützen die neuesten CPUs nicht, daher wird empfohlen, vor der Verwendung auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wo bekommt man die Software

Download-Seite der offiziellen CPU-Z-Website

CPU-Z-Installation

Das CPU-Z-Installationsprogramm enthält keine Adware oder Spyware.

CPUID-CPU-Z001

Auf der CPU-Z-Downloadseite HERUNTERLADEN Klicken Sie im Menü auf „SETUP / DEUTSCH“.

CPU-Z wird mit einem Installer und einer ZIP-Datei geliefert, und der Installer installiert das Programm automatisch entsprechend dem System und registriert es in der Desktop-Verknüpfung und im Startmenü.

CPUID-CPU-Z002

Klicken Sie auf "JETZT HERUNTERLADEN!", um das Installationsprogramm herunterzuladen.

CPUID-CPU-Z003

Starten Sie das heruntergeladene Installationsprogramm, und wenn das Dialogfeld Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie auf „Ja“, um es zuzulassen.

CPUID-CPU-Z004

Wenn es kein Problem mit der Lizenzvereinbarung gibt Ich akzeptiere die Vereinbarung Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf "Weiter".

CPUID-CPU-Z005

Wenn Sie das Installationsziel nicht genau kennen, ist die Standardeinstellung "Weiter".

CPUID-CPU-Z006

Die Standard-Startmenü-Registrierung ist "Weiter".

CPUID-CPU-Z007

Wenn Sie keinen Shard-Schnitt auf Ihrem Desktop benötigen, deaktivieren Sie ihn und klicken Sie auf Weiter.

CPUID-CPU-Z008

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf "Installieren".

CPUID-CPU-Z009

Die Installation ist abgeschlossen.

Lokalisierung ins Japanische

Tschüss StressAuf der Website Japanischer Patch veröffentlichtEs ist jedoch nicht auf der neuesten Version von CPU-Z verfügbar, da das Update in Version 1 gestoppt wurde.

Verwenden Sie dieselbe Version von CPU-Z und japanischem Patch.

CPU-Z-040

Wählen Sie die heruntergeladene ZIP-Datei aus und entpacken Sie diese mit "Alle extrahieren" aus dem Kontextmenü (Rechtsklick-Menü).

Im entpackten Ordner Maßgeschneidert·en·Setup-de Wenn Sie mit dem Installationsprogramm eingerichtet haben Setup-de, Wenn Sie die Zip-Datei CPU-Z verwenden en Benutzen.

CPU-Z-042

Kopieren Sie 32bit oder x64 entsprechend Ihrer CPU-Z in den Ordner, in dem CPU-Z installiert ist, und öffnen Sie dann die Datei.

CPU-Z ist standardmäßig installiert  C-LaufwerkProgram Files In CPUID Innerhalb CPU-Z Mappe.

CPU-Z-043

Die Installation ist im Handumdrehen abgeschlossen.

CPU-Z-044

Abgeschlossene japanische Lokalisierung.

So verwenden Sie CPU-Z

Wenn CPU-Z startet, erfasst es Hardwareinformationen und zeigt sie an.

CPU

CPU Auf der Registerkarte können Sie die Spezifikationen der im PC installierten CPU (Central Processing Unit) und die Betriebsuhr des CPU-Kerns in Echtzeit überprüfen.

CPUID-CPU-Z010

Prozessor

Name : Der Name des Prozessors, den Sie verwenden
Codename : Codename bei der Entwicklung des Prozessors
Max. TDP : Thermische Auslegungsleistung (Heizwertindex) 

Paket : Unterstützte Steckdosen
Technik : Linienbreite der integrierten Schaltung
Kernspannung : Kernspannung
Spezifikation : Prozessorspezifikationen
Familie : Prozessorgeneration
Modell : Informationen zum Prozessordesign

Stepping : Schrittzahl des Nebenversions-Upgrades des Kerns
Überarbeitung : Revisionsnummer des Prozessors
Anweisungen : Verfügbarer erweiterter Befehlssatz

Uhren

Kerngeschwindigkeit : Aktuelle Betriebsfrequenz des CPU-Kerns
Multiplikator : Wie schnell läuft der CPU-Kern?
Bus-Geschwindigkeit : Busgeschwindigkeit
HT-Link : HyperTransport (nur AMD)

Cache-Speicher

L1-Daten : Die Größe des Level-1-Cache (Daten-Cache), der die Daten speichert
L1-Inst : Die Größe des Level-1-Cache (Anweisungscache), der das Programm speichert
Stufe 2 : Cache-Größe der Ebene 2
Stufe 3 : Cache-Größe der Ebene 3

Der Cache ist ein Speicher kleiner Kapazität, der schneller ist als der Hauptspeicher, der von der CPU implementiert wird, um die Lücke zwischen dem Verarbeitungsgerät wie der CPU, die immer schneller wird, und der Festplatte, die als Flaschenhals gilt, zu schließen Als nächstes werden die erforderlichen Informationen im Voraus in den Cache geladen, und die CPU sucht nach Daten in der Reihenfolge L1-Cache (Ebene 1) → L2-Cache → L3-Cache und greift auf den Hauptspeicher zu, wenn der Cache keinen hat die erforderlichen Daten.
Auswahl / Kerne / Threads

Auswahl : Ausgewählter CPU-Sockel
Farben: Anzahl der Prozessorkerne

Themen: Anzahl der Threads, die gleichzeitig verarbeitet werden können

Hauptplatine

Hauptplatine Die Registerkarte zeigt Informationen über das Motherboard.

CPUID-CPU-Z011

Hauptplatine

Herstellung : Motherboard-Hersteller
Modell : Produktname und Version des Motherboards
BUS-Spezifikationen : PCI-Bus-Standard

Chipsatz : Angenommener Chipsatz
Southbridge : Southbridge-Generation
LPCIO : Hardware-Sensoren zur Chipüberwachung

BIOS

Marke : BIOS-Hersteller wie Awards und AMIs
Einschränkungen : BIOS-Version
Datum: Zuletzt aktualisiertes BIOS

Grafische Oberfläche

Bus : PCI-E wird von der Grafikkarte verwendet 
Aktuelle Linkbreite : Arbeitsverbindungsbreite
Aktuelle Verbindungsgeschwindigkeit : Aktuelle Verbindungsgeschwindigkeit 

Wenn Sie die in die CPU integrierte Grafikfunktion verwenden, wird diese ausgegraut.

Memory

Memory Auf der Registerkarte können Sie Informationen wie Speichertyp und -kapazität sowie die Cache-Latenz überprüfen.

CPUID-CPU-Z012

Allgemeines (allgemeine Informationen)

Typ : Speichertyp
Kanäle : Betriebskanal
Größe : Speicherkapazität
DC-Modus : Speicherzugriffsstatus
Uncore-Frequenz : Arbeitsfrequenz des Prozessors entfernt vom CPU-Kern (früher Northbridge-bezogener Takt)

Zeitliche Koordinierung

DRAM-Frequenz : Betriebsfrequenz des Speichers
FSB: DRAM : FSB- und DRAM-Taktverhältnis
CAS #Latenz : CAS-Latenz
RAS # zu CAS #Verzögerung : Taktdifferenz von RAS-Übertragung zu CAS-Übertragung
RAS #Precharge : Zeit vom Ende der RAS-Übertragung bis zum Beginn der nächsten RAS-Übertragung
Ciklusidő : Zeit vom Beginn der RAS-Übertragung bis zum Ende der Übertragung
Bankzykluszeit : Benötigte Zeit von einer RAS-Übertragung zur nächsten RAS-Übertragung

FSB: DRAM Ist der Referenztakt für Speicher und der Takt für DRAM, und derzeit verwenden CPUs mit x86-Architektur keinen FSB (Front Side Bus).

SPD

SPD Auf der Registerkarte werden die Speicherkapazität und der Hersteller für jeden Speichersteckplatz angezeigt.Auswahl des Speichersteckplatzes Wählen Sie den anzuzeigenden Steckplatz aus der Dropdown-Liste aus.

CPUID-CPU-Z013

Auswahl des Speichersteckplatzes

Schloßtype : Speicherstandard für den ausgewählten Speicherplatz
Modulgröße : Speichermodulgröße
Maximale Bandbreite : Maximale Bandbreite (Datenübertragungsrate)
Modul Herst : Hersteller von Speichermodulen
DRAM-Hersteller : DRAM-Hersteller
Artikelnummer : Modellnummer des Speichers
Seriennummer : Seriennummer

SPD (Serial Presence Detect) ist ein Mechanismus, um das System über die Speicherspezifikationen zu informieren, und das Motherboard erkennt die SPD-Informationen und stellt den Speicherbetrieb ein.

Graphics

GraphicsDie Registerkarte zeigt Informationen über die installierte Grafikkarte an.

CPUID-CPU-Z014

Geräteauswahl anzeigen

Geräteauswahl anzeigen : Anzeigegerät auswählen (ausgegraut, wenn es ein Gerät gibt)

GPU (Grafikprozessor)

Name : Der Name des verwendeten Videochips
Plattenhersteller : Hersteller von Grafikkarten
Codename : Codename des Videochips
Technik : Prozessregel
TDP : Thermische Auslegungsleistung (Heizwertindex)

Uhren

Kern : Arbeitsfrequenz des GPU-Kerns
Memory : Betriebsfrequenz des in der GPU verbauten Speichers

Memory

Größe : In der GPU installierte Speicherkapazität
Typ : Standard des in der GPU installierten Speichers
Verkaufen : Speicherhersteller
Busbreite : Busbreite

Bank

Bank Ist eine ab Ver 1 implementierte Funktion und dient als Referenzwert. Referenz Nach Auswahl der zu vergleichenden CPU werden die Werte der aktuellen Maschine in „Bench CPU“ und der in Referenz ausgewählten CPU angezeigt.

CPUID-CPU-Z015

Der Test ist Singlethreaded und Multithreaded.

CPUID-CPU-Z016

Wenn Sie das Kontrollkästchen Referenz im Einzelthread-/Multithread-Element aktivieren, wird der Index angezeigt, wenn der überprüfte Referenzwert 100 ist.

CPUID-CPU-Z017

"Stress CPU" ist ein Test, der die CPU belastet.

Der angezeigte Wert von Reference ist irrelevant.

CPUID-CPU-Z018

„Submit and Comprate“ ist eine Benchmark-Verifizierungsseite, die Benchmark-Ergebnisse anonym übermittelt. CPU-Z-VALIDATOR  Möglichkeit zur Registrierung.

CPUID-CPU-Z019

Die Registrierung ist nur einmal möglich, und nach dem Absenden wird die ID auf CPU-Z angezeigt.

Um Ihre registrierten PC-Informationen zu überprüfen, können Sie unter der folgenden Adresse darauf zugreifen. Über Uns Wenn Sie sich unter "Validierung" der Registerkarte registrieren Registrierung aufzeichnen Wird es können.
https://valid.x86.fr/ 自分のID

Über Uns

Über Uns Registerkarten enthalten Tools zum Speichern der auf jeder Registerkarte angezeigten Informationen als Text oder HTML.

cpu-z037

Bericht speichern

Beim Speichern im Textformat  . TXT , Beim Speichern im HTML-Format .HTML wählen.

Zu den gespeicherten Informationen gehören nicht nur die Informationen, die auf jedem Reiter angezeigt werden, sondern auch die CPU-ID (Maschinensprache), daher ist die Informationsmenge groß und auf den ersten Blick unverständlich, aber wenn Sie sie sorgfältig lesen, werden die notwendigen Informationen beschrieben. ..
Treiber-Update

Eine Site namens Driver Cloud, die den Treiber des PCs überprüft, wird angezeigt.

Bestätigung

Es ist eine Funktion, um das Ergebnis von CPU-Z öffentlich zu registrieren, und der lächerliche Zahlenwert des Übertakters wird gepostet.

CPU-Z-VALIDATOR

Uhren

Zeigt die Echtzeit-Taktgeschwindigkeit jedes Kerns der CPU an.

Timer

System-Timer-Check-Funktion.

In Verbindung stehende Artikel

EaseUS-Key-Finder-Symbol

Installieren und Verwenden von EaseUS Key Finder

Erhalten Sie Widnows Produktschlüssel, Browserpasswort und Windows-Anmeldeinformationen EaseUS Key Finder ist ein chinesischer Softwareanbieter CHENGDU YIWO Tech Co., Ltd. […]

nirsoft-key-icon

Installieren und Verwenden von NirSoft ProduKey

Kostenlose Software, die den Windows-Produktschlüssel anzeigt ProduKey ist ein von Nir Sofer entwickeltes Hacking-Tool.

Bluescreen-Symbol

Installieren und Verwenden von BlueScreenView

Eine Mini-Dump-Anzeige-App BlueScreenView, entwickelt von Herrn Nir Sofer, ist eine App, die den auf dem blauen Bildschirm angezeigten Fehlerinhalt basierend auf den Informationen des von Herrn Nir Sofer entwickelten Mini-Dumps reproduziert.

vso-Symbol

Installieren und Verwenden von VSO Inspector

VSO Inspector, ein kostenloses Dienstprogramm, das Informationen zu DVD-/Blu-ray-Laufwerken anzeigt, ist eine Software zur Anzeige von Informationen zu optischen Laufwerken, die vom französischen Softwareanbieter VSO Software […] entwickelt wurde.

cpuz

Installieren und Verwenden von CPU-Z für Windows

CPU-Z ist eine von CPUID, einem in Frankreich ansässigen Softwareanbieter, entwickelte Hardwareerkennungs-App, die Hardwareinformationen wie CPU, Speicher und Motherboard anzeigt.Zusätzlich zu Prozessorschritten und Revisionen […]