Installieren und Verwenden des Ordnergrößen-Explorers

Ordnergröße-Symbol

Datei-Explorer zeigt die Größe des Ordners an

Ordnergrößen-Explorer Ist in Australien Bazwise-Technologie Sie können auch die Ordnergröße, die Anzahl der Ordner und Hash-Funktionen wie MD5, SHA-1 und SHA-256 im von entwickelten Datei-Explorer überprüfen.

System Anforderungen

Version 2. 0 ab

Betriebssystem: Windows Vista / 7/8/10
.NET Framework: 4.6 oder höher

Wo bekommt man die Software

Ordnergröße Explorer Offizielle Download-Seite

Ordnergrößen-Explorer installieren

Das Installationsprogramm für den Ordnergrößen-Explorer enthält keine Adware oder Spyware.

Ordner-Größen-Explorer-017

Klicken Sie auf der Download-Seite auf "Ordnergröße Explorer 2.0", um die Zip-Datei herunterzuladen.

Ordner-Größen-Explorer-001

Wählen Sie die heruntergeladene Zip-Datei aus und wählen Sie das Kontextmenü (Rechtsklickmenü). Alle erweitern Entpacken mit.

Ordner-Größen-Explorer-002

Im entpackten Ordner SetupÖffnen Sie die EXE-Datei.

Ordner-Größen-Explorer-003

Der Setup-Assistent wird gestartet, klicken Sie also auf "Weiter".

Ordner-Größen-Explorer-004

Wenn es kein Problem mit der Lizenzvereinbarung gibt ich stimme zu Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf "Weiter".

Ordner-Größen-Explorer-005

Wenn Sie das Installationsziel nicht genau kennen, ist die Standardeinstellung "Weiter".

Ordner-Größen-Explorer-006

Die Installation ist fertig, klicken Sie also auf "Weiter".

Ordner-Größen-Explorer-007

Wenn das Dialogfeld Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie zum Zulassen auf "Ja".

Ordner-Größen-Explorer-008

Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf "Schließen", um die Einrichtung abzuschließen.

Wenn .NET Framework 4.6 nicht installiert ist, wird die Installation automatisch gestartet.

So verwenden Sie den Ordnergrößen-Explorer

Folder Size Explorer führt beim Start eine Laufwerksanalyse durch, um die Ordnergröße zu ermitteln.

Ordner-Größen-Explorer-009

Aus der auf dem Desktop generierten Verknüpfung Ordnergrößen-Explorer Start.

Ordner-Größen-Explorer-011

Auf der linken Seitenleiste NavigationsfensterDie Informationen des ausgewählten Laufwerks oder Ordners werden angezeigt und können mit dem Werkzeugsymbol bedient werden.

Ordner-Größen-Explorer-012

 

Aktualisierung / Neuberechnung
Es kann sowohl mit "F5" als auch mit dem Windows Explorer bedient werden.
Stopp / Abbrechen
Sie können die Berechnung der Ordnergröße stoppen.
Ordnergröße neu berechnen
Aktivieren Sie es, um die Ordnergröße anzuzeigen.
Anzahl der Ordner anzeigen
Zeigt die Gesamtzahl der Ordner und Unterordner in dem Ordner an, der angezeigt wird, wenn aktiviert.
Dateianzahl
Zeigt die Gesamtzahl der Dateien in Ordnern und Unterordnern im angezeigten Ordner an, wenn aktiviert.
Summenbereich
Die Gesamtgröße aggregiert nach Dateierweiterung, Änderungsdatum der Datei, Erstellungsdatum und Datum des letzten Zugriffs wird im rechten Bereich angezeigt.
MD5 / SHA1 / SHA256 / SHA512
Berechnen und zeigen Sie die Prüfsumme des aktivierten Elements an.

Ordner-Größen-Explorer-013

SummenbereichWählen Sie im (Zusammenfassungsbereich) die zu aggregierenden Elemente unten im rechten Bereich aus.更新 Dann werden die Gesamtgröße und die Anzahl der Dateien neu berechnet.

Dateierw ( Verlängerung )·Datum Mod (Aktualisiert) ·Datum Cre ( Erstellungsdatum )·Datum gem (Datum des letzten Zugriffs).

Ordnergröße020

Geben Sie die Anzeigeeinheit der Ordner-/Dateigröße an.

Ordnergröße022

Mülleimer
Klicken Sie auf , um den Papierkorb zu leeren.
Das Bildtelefon
Die Threadsteuerung des Ordnergrößen-Explorers führt standardmäßig 1 Threads pro CPU-Kern aus.
Die Zahlen in der Liste sind die Thread-Limits auf dem lokalen Laufwerk und N ist das Thread-Limit, wenn ein Netzlaufwerk erkannt wird.
検 索
Zusätzlich zur Textsuche können Sie nach Dateierstellungsdatum, Aktualisierungsdatum, Dateigröße usw. suchen.
Versteckter Ordner
Zeigt versteckte Ordner an, die standardmäßig in Windows ausgeblendet sind, zeigt jedoch keine von Windows geschützten Systemdateien an.
Automatische Ausrichtung
Passen Sie die Breite des angezeigten Elements automatisch an.

Ordner-Größen-Explorer-021

设定 Sie können Anzeigeelemente, Symbole, Symbolleistenhintergründe usw. bearbeiten.

Explorer-Spalten
Elemente hinzugefügt, die im Explorer angezeigt werden sollen.
Nach dem Hinzufügen eines Elements ist "Aktualisieren" erforderlich, um es im Explorer anzuzeigen.
Explorer-Symbole
Ordnergröße Legen Sie das im Explorer zu verwendende Symbol fest.
Symbolleistenelemente
Legen Sie fest, welche Elemente in der Symbolleiste angezeigt werden sollen.
Symbolleisten-Hintergrund
Legen Sie den Hintergrund der Symbolleiste fest.
Status Bar 
Ordnergröße Sie können den Anzeigeinhalt der unten im Explorer angezeigten Statusleiste festlegen.

In Verbindung stehende Artikel

Ordnergröße-Symbol

Installieren und Verwenden des Ordnergrößen-Explorers

Datei-Explorer zum Anzeigen der Größe eines Ordners Ordnergrößen-Explorer ist ein Datei-Explorer, der von Bazwise Technology of Australia entwickelt wurde, und die Ordnergröße und den Ordner […]

jam-software-treesize-free-symbol

Installieren und Verwenden von TreeSize Free

Datei-Explorer TreeSize Free ist ein vom deutschen Softwarehersteller JAM SOFTWARE […] entwickelter Datei-Explorer, der Verzeichnisse scannt und Hierarchien wie Ordnergröße und Anzahl der Elemente anzeigt.

Explorer-Plus-Plus-Symbol

Installieren und Verwenden von Explorer ++

Der einfache und benutzerfreundliche Open-Source-Dateimanager Explorer ++ mit mehreren Registerkarten (Explorer plusplus) ist offen […] und wurde von David Erceg aus Australien entwickelt.

q-dir-Symbol

Q-Dir – Installieren und Verwenden von The Quad Directory Explore

Q-Dir (The Quad Directory Explorer), eine hervorragende Arbeitseffizienzanwendung, die Fenster in bis zu vier Teile unterteilen kann, während die Funktionalität des Datei-Explorers beibehalten wird, wurde von Nenad Hrg aus Deutschland entwickelt […]