Grundkenntnisse der Buchführung und endgültigen Steuererklärungen für Einzelunternehmer

Notizbuch-Junge-Symbol

Einführung von Vorausvorbereitungen und automatischer Buchhaltungssoftware für reibungslose blaue Steuererklärungen

Wenn Sie aus dem Unternehmen ausscheiden und sich selbstständig machen, müssen Sie zusätzlich zu den Sozialversicherungsverfahren wie Krankenversicherung und Rente, die als Angestellter im Unternehmen abgezogen wurden, sowie der Aufenthaltssteuer / Einkommensteuer Verbrauchsteuer zahlen.

Die Einkommensteuer / Einwohnersteuer wird gezahlt, nachdem der Steuerzahlungsbetrag durch die "Steuererklärung" festgelegt wurde, die die Einnahmen und Ausgaben vom 1. Januar bis 1. tägliche Einnahmen und Ausgaben im Buch, ansonsten werden die Einnahmen und Ausgaben für ein Jahr vor der endgültigen Steuererklärung zusammen verarbeitet.

Ohne Kenntnisse der Buchführung und Buchführung ist es schwer, die Begriffe zu verstehen, aber es geht darum, ein Haushaltsbuch zu führen, das Einnahmen und Ausgaben beschreibt und einen Beleg, der den im Haushaltsbuch angegebenen Betrag nachweist, um die Höhe der Steuern zu berechnen Zahlung...

Vorbereitung für die endgültige Steuererklärung

Wenn Sie Einkünfte aus irgendeiner Art von Gewerbe selbstständig beziehen und Ihr zu versteuerndes Einkommen 38 Yen übersteigt, müssen Sie eine Steuererklärung einreichen, die nicht zum "Herrn" wird.

Wenn Sie Einzelunternehmer werden, können Sie eine "blaue Steuererklärung" einreichen, und wenn Sie eine blaue Steuererklärung einreichen, erhalten Sie einen Sonderabzug und das steuerpflichtige Einkommen wird um bis zu 65 Yen reduziert.

Wenn Sie ein Jahreseinkommen von 100 Million Yen haben, Ihre Ausgaben 20 Yen betragen und Ihr Einkommensabzug 20 Yen beträgt, beträgt Ihr steuerpflichtiges Einkommen 60 Yen, aber wenn Sie eine blaue Erklärung einreichen und einen Sonderabzug anwenden, wird Ihr steuerpflichtiges Einkommen Null sein, daher ist die Zahlung der Einkommensteuer befreit.

Einzelunternehmer

Um Einzelunternehmer zu werden, müssen Sie lediglich zum Finanzamt Ihres Landes gehen und einen „Meldebogen für die Eröffnung / Schließung eines Privatunternehmens“ einreichen, und Sie benötigen bei der Anmeldung noch nicht einmal einen Personalausweis.

Nationale Steuerbehörde Benachrichtigungsformular zur Eröffnung / Schließung von Einzelunternehmen PDF

Wenn Sie eine Betriebsaufnahmeanzeige beim Finanzamt Ihres Landes einreichen, reichen Sie gleichzeitig den „Antrag auf Genehmigung der blauen Einkommensteuererklärung“ ein.

Nationale Steuerbehörde Blauer Antrag auf Genehmigung zur Einreichung von Einkommensteuererklärungen PDF

Das Finanzamt teilt Ihnen die unbekannten Angaben wie Name / Adresse / Geburtsdatum / Beruf / Geschäftsinhalt im Antragsformular mit.

Da keine Kopie des „Anmeldeformulars zur Eröffnung/Auflösung eines Privatunternehmens“ und des „Antrags auf Genehmigung der blauen Einkommensteuererklärung“ vorliegt, füllen Sie das Formular vorab aus und bereiten Sie zwei Kopien vor, wenn Sie es zum Finanzamt bringen.

Geschäftskonto und Kreditkarte

Wenn Sie Einzelunternehmer werden, trennen Sie Ihr Bankkonto und Ihre Kreditkarte für geschäftliche und private Zwecke und klären Sie den Geldfluss, der in Ihrem persönlichen Geschäft tendenziell mehrdeutig ist.

Wenn Sie viel in bar kaufen, bewahren Sie Ihr Portemonnaie für geschäftliche und private Zwecke getrennt auf.
Es ist nicht notwendig, ein Firmenkonto zu eröffnen, auch wenn es sich um ein Geschäftskonto handelt, es ist nur eine separate Brieftasche für den geschäftlichen und persönlichen Gebrauch, daher gibt es kein Problem mit einem ruhenden Konto, das von einer Einzelperson erstellt wurde, und einer Kreditkarte dafür Grund Bereiten Sie sich auch beruflich vor und ziehen Sie die Geschäftskreditkarte vom Geschäftskonto ab.
Wenn Sie Internet-Banking für ein Bankkonto eröffnen, kann eine Buchhaltungssoftware wie Freee die Transaktionsdetails automatisch abrufen.

Da dem repräsentativen Konto eines Bankkontos ein "Dienstleistungskonto" hinzugefügt werden kann, ist das Hinzufügen eines "Dienstleistungskontos" zum eröffneten Privatkonto einfach zu verwalten, ohne dass Überweisungsgebühren anfallen.

Spesen und Umlage

Ausgaben sind geschäftliche Ausgaben, und wenn sie mit der Arbeit zusammenhängen, können Transportkosten / Kommunikationskosten / Unterkunftskosten sowie arbeitsbezogene Essenskosten als Bewirtungskosten verwendet werden, und wenn Ihr Zuhause Ihr Arbeitsplatz ist Von Einzelpersonen geteilte Ausgaben und Betriebe, wie Stromrechnungen und Miete, werden durch "Hausarbeitsverteilung" verarbeitet, die nach einem Verhältnis basierend auf der Nutzungsrate verteilt wird.

Spesen und Umlagesätze müssen begründet werden, um die Finanzbeamten zu überzeugen, wenn sie bei einer Betriebsprüfung darauf hingewiesen werden.
Kreditaufnahme für Unternehmer und Kredite für Unternehmer

Die Erlöse sind nicht die Einkünfte der Einzelperson, sondern die Mittel des Unternehmens, und die vom Geschäftsinhaber verwendeten Ausgaben wie Lebenshaltungskosten werden von den Geschäftsmitteln geliehen (die Geschäftsseite verleiht dem Geschäftsinhaber) und die Ausrüstung, die in das Geschäft wird von den Lebenshaltungskosten gekauft, in diesem Fall wird es an die Geschäftsseite verliehen (die Geschäftsseite nimmt Kredite vom Geschäftsinhaber auf).

Im Gegensatz zum allgemeinen Sinn von "Krediten" und "Krediten" besteht keine Notwendigkeit, auch bei Krediten aus Geschäftsmitteln zurückzukehren, und bei der Erfassung durch die Buchhaltung werden "Kreditvergabe an Unternehmer" und "Kreditaufnahme für Unternehmer" verwendet, um das Geschäft von zu trennen die Person Verwenden Sie das Konto von.

Wenn die Konten nicht getrennt sind, werden "Geschäftsinhaber-Kredite" und "Geschäftsinhaber-Kreditaufnahme" zunehmen und die Journalbuchung wird komplizierter, aber durch die Trennung von Konto, Kreditkarte und Brieftasche, "Geschäftsinhaber-Kreditvergabe" und "Geschäftsinhaber-Kreditaufnahme" “ wird geklärt.

Aufbewahrung von Gutscheindokumenten
Als Ausgaben zu erfassende Posten benötigen „Gutscheindokumente“, die die Einzelheiten der Transaktion beschreiben, wie z. B. Quittungen und Quittungen.

Der vom Kreditkartenunternehmen ausgestellte Rechnungsauszug wird in der Regel nicht als Belegdokument anerkannt und erfordert eine Kopie, die im Laden unter Verwendung der Kreditkarte ausgestellt wird, und eine Quittung, wenn die Nutzungskopie nicht im Versandhandel ausgestellt wird Kartenabrechnung zusammen.

Bei Belegdokumenten sind alle „Unterlagen zur Beschreibung des Geschäftsvorfalls“ wie Verträge, Rechnungen und Rechnungen Belegdokumente und grundsätzlich 7 Jahre aufzubewahren.
Ab dem 2016. Januar 1 wurden die Vorschriften des Gesetzes über die elektronische Buchführung gelockert, und mit dem Scanner gespeicherte Quittungen und Rechnungen können als Originale verworfen werden, jedoch ist ein vorheriger Antrag bei der Nationalen Steuerbehörde erforderlich, um die Scannerspeicherung zu unterstützen.
NTA – Antrag auf Genehmigung der Scannerspeicherung durch elektromagnetische Aufzeichnung nationaler Steuerdokumente

Steuererklärung

Die Steuererklärungen sind durch Meldung der Einnahmen und Ausgaben vom 1. Januar bis 1. Dezember an das Finanzamt abzugeben.Mit Abschluss der zu entrichtenden Einkommensteuer muss auch der steuerpflichtige Unternehmer der Verbrauchsteuer den Verbrauchsteuerbetrag angeben und abschließen.

Einkommensteuer wird erhoben

Gehaltsempfänger: Wenn das Einkommen außer dem Gehalt 20 Yen pro Jahr übersteigt
Selbständig / Freiberuflich: Wenn das Einkommen 48 Yen jährlich überschreitet
"Einkommen" ist der Betrag der Einnahmen abzüglich der Ausgaben.
Die Steuererklärung ist auch dann erforderlich, wenn das Einkommen außer dem Gehalt 20 Yen oder weniger pro Jahr beträgt.
Flohmarkt / Auktionserlöse

Einnahmen aus freien Marktdiensten wie Mercari und Einzelverkäufen bei Online-Auktionen unterliegen ebenfalls der Steuererklärung, aber Einnahmen aus dem Verkauf von "persönlichem Eigentum" von 30 Yen oder weniger sind nicht steuerpflichtig.

Mobiliar des täglichen Lebens sind "Güter des täglichen Lebens" und umfassen gebrauchte Kleidung, gebrauchte Bücher, Spiele, Möbel, Spielzeug usw. Nicht erforderlich.
Selbst wenn es 30 Yen oder weniger beträgt, ist es für kommerzielle Zwecke wie den Weiterverkauf steuerpflichtig.
Wenn Sie keine endgültige Steuererklärung eingereicht haben
Wenn Sie Ihre Steuererklärung nicht einreichen, können "nicht deklarierte zusätzliche Steuern" und "säumige Steuern" anfallen, und Steuern werden als nicht deklarierte Strafe hinzugefügt.

Wenn die Nichtangabe unbeabsichtigt erfolgt, können Sie mit einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr oder einer Geldstrafe von bis zu 1 Yen bestraft werden.Die folgenden Geldstrafen oder beides werden zusammen verhängt.

Einkommensteuer

Bei Selbständigerwerbenden / Freiberuflern unterscheidet sich der Steuersatz je nach „steuerpflichtigem Einkommen“, welches sich durch den Abzug von Sozialversicherungsbeiträgen, Lebensversicherungen, abhängigen Abzügen, Grundabzügen etc. vom „Einkommen“ ergibt.

Buchhaltung für Einzelunternehmer 1

Einkommensteuersatz der nationalen Steuerbehörde

Wenn es 195 Millionen Yen oder weniger beträgt, beträgt es 5 % des zu versteuernden Einkommens, wenn es 330 Millionen Yen oder weniger beträgt, sind es 10 %, und wenn es 695 Millionen Yen oder weniger beträgt, wird es mit dem Steuersatz von multipliziert 20%, abzüglich des "Abzugsbetrages".

(Einkommen (Einkommen-Ausgaben) -Einkommensabzugsbetrag) x Steuersatz-Abzugsbetrag

Blaue Rückkehr

Es gibt "weiß" und "blau" für individuelle Steuererklärungen. Bis 26 war für weiße Steuererklärungen keine Aufbewahrung von Büchern und Gutscheinen erforderlich, seit 26 ist die Aufbewahrung von Büchern und Gutscheinen jedoch obligatorisch, daher gibt es keine Managementaspekte großer Unterschied zur blauen Feilung, und jetzt lohnt es sich fast nicht, eine weiße Feilung zu hinterlegen.

Um eine blaue Erklärung abzugeben, reichen Sie eine Existenzgründungsanzeige ein, werden Sie „Einzelunternehmer“ und stellen Sie bis zum 3. Bei Eröffnung am oder nach dem 15. März muss sie innerhalb von 1 Monaten nach Eröffnung eingereicht werden.
Ab der endgültigen Steuererklärung im Jahr 2020 (Stichtag 2021. März 3) gibt es drei Arten von Sonderabzügen für blaue Steuererklärungen: 15 Yen / 65 Yen / 55 Yen Wenn Sie einen Sonderabzug von 10 Yen erhalten und die Voraussetzungen für Wenn Sie einen Sonderabzug von bis zu 3 Yen erhalten, wird der Abzugsbetrag um 10 Yen auf maximal 65 Yen reduziert, aber e-Tax (nationale Steuerelektronik) Wenn Sie eine Steuererklärung einreichen, können Sie bis zu 55 Yen abziehen.
Steuererklärungszeitraum und Steuererklärung
Der Steuererklärungszeitraum ist jedes Jahr vom 2. Februar bis 16. März. (Es kann je nach Wochentag XNUMX-XNUMX Tage ausfallen)
Die Anmeldefrist ist nicht die "Frist für die Abgabe der Steuererklärung", sondern die "Frist für die Zahlung der Einkommensteuer".
Die in der endgültigen Steuererklärung abzugebende Einkommensteuer verwendet ein Selbstveranlagungssteuersystem, und es ist notwendig, den Steuerzahlungsbetrag innerhalb der Frist zu berechnen und selbst zu überweisen.

Cloud-basierte Buchhaltungssoftware

Da Blue Filing einen Sonderabzug von bis zu 65 Yen erhalten kann, wird Blue Filing empfohlen, um Steuern zu sparen, aber um bei der Abgabe einer endgültigen Steuererklärung zusätzlich zur doppelten Buchführung einen Sonderabzug zu erhalten, "Bilanz" It ist erforderlich, eine "Gewinn- und Verlustrechnung" vorzulegen.

Wenn Sie keine Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Rechnungswesen und Rechnungswesen haben, werden Sie die Bedeutung von "Buchführung in der doppelten Buchführung" nicht verstehen und wenn Sie nicht in die Geschäftsführung involviert sind, werden Sie selten "Drei Finanztabellen" sehen, also z wer keine buchhalterische erfahrung hat, bluefiling Obwohl die Hürden recht hoch waren, ist es nun auch für unerfahrene buchhalterische Mitarbeiter möglich, die notwendigen Unterlagen für bluefiling mit einer Buchhaltungssoftware aufzubereiten.

buchhaltung-für-einzelunternehmer-002

Cloud-basierte Buchhaltungssoftware

Cloud-Buchhaltungssoftware Freee 

Yayois blaue Erklärung online

Cloud-basierte Online-Buchhaltungssoftware kann mit Internetbanking- und Kreditkarten-Onlinediensten verbunden werden, um Transaktionen automatisch zu erfassen und den Eingabeaufwand erheblich zu reduzieren.

Tagebuch

In Buchhaltungssoftware wird der Inhalt der Bilanz wie ein Haushaltsbuch erfasst, jedoch werden Transaktionen, die im Unternehmen auftreten, als "Konten" für jedes Attribut von "Aktiva", "Passiva", "Kapital", "Einkommen" klassifiziert. , und "Ausgaben". Das Aufzeichnen des Geldbetrags unter Verwendung eines Namens wird als "Journal" bezeichnet.

In Buchhaltungssoftware werden "Aktiva", "Passiva", "Kapital", "Einnahmen" und "Ausgaben" automatisch aus den Konten sortiert, sodass der Benutzer einfach das Konto der Transaktion angibt und die Verarbeitung abgeschlossen ist.

Befreiung von der Verbrauchsteuerpflicht
Das Verbrauchsteuergesetz sieht eine "Befreiung von der Steuerpflicht für kleine Unternehmen" vor, und Unternehmen mit einem steuerpflichtigen Umsatz von 1,000 Millionen Yen oder weniger im Basiszeitraum des Besteuerungszeitraums sind von der Steuerpflicht befreit.

Steuerbefreiung der Nationalen Steuerbehörde

Wenn der Jahresumsatz weniger als 1,000 Millionen Yen beträgt Es spielt keine Rolle, ob die "steuerliche Klassifizierung" der Zeitschrift steuerpflichtig oder nicht steuerpflichtig ist.

Steuererklärung

Wenn Sie Tagesjournale eingeben, werden zusätzlich zum jährlichen Zahlungsbetrag, der von Jahresende bis Jahresbeginn verschickt wird, die endgültigen Steuererklärungen abgezogen, wie Lebensversicherungsprämien, Sozialversicherungsprämien, Sozialversicherungsprämien usw , sowie Wohnortsteuerabzug und beitragsorientierte Altersvorsorge.Wenn Sie den Betrag des Postens und die Angaben der Hinterbliebenen eingeben, wird der „Blaue Steuerbescheid“, der die für die abschließende Steuererklärung erforderliche „Abschlusserklärung B“ und die Gewinn- und Verlustrechnung / Bilanz ausgegeben.

buchhaltung-für-einzelunternehmer-004

Schlusssteuererklärung B

buchhaltung-für-einzelunternehmer-003

青色 申告 決算 書

Bei postalischer Zusendung "Bescheinigung Sozialversicherungsabzug" "Bescheinigung Lebensversicherungsabzug"
Beizufügen ist eine "Bescheinigung über den Spendenabzug (Heimatsteuerzahlung)" E-Tax Bei der elektronischen Ablage entfällt das Anhängen von Dokumenten, die von einem Dritten erstellt wurden.
Bei der Abgabe einer Steuererklärung sind keine Belegunterlagen erforderlich.

 

In Verbindung stehende Artikel

Notizbuch-Junge-Symbol

Ablauf der endgültigen Steuererklärung nach Festsetzung der e-Steuer

Endgültiges Steuererklärungsverfahren ab dem nächsten Geschäftsjahr nach Einstellung von e-Tax Zur Installation der e-Tax-Software ist aus Sicherheitsgründen das Setzen einer elektronischen Signatur und das Einholen einer Benutzeridentifikationsnummer erforderlich, die jedoch mit einer Buchhaltungssoftware ab dem zweiten Jahr erstellt wird Für e-Steuern […]

Notizbuch-Junge-Symbol

Elektronische nationale Steuererklärung-Installation und Einstellungen der e-Tax-Software

Verfahren und Verfahren, die für Einzelunternehmer erforderlich sind, um e-Tax zu verwenden e-Tax ist ein Online-Dienst, der die Einreichung / Beantragung / Zahlung von Steuern ermöglicht, und die Verwendung von e-Tax für endgültige Steuererklärungen erfordert keine Zusendung von Steuererklärungen ist auch ausgelagert […]

Notizbuch-Junge-Symbol

Grundkenntnisse der Buchführung und endgültigen Steuererklärungen für Einzelunternehmer

Einführung von Vorausvorbereitungen und automatischer Buchhaltungssoftware für reibungslose Steuererklärungen Steuerpflichtige Unternehmen […]