Zuverlässigkeit der Android-Sicherheits-App

Android-Symbol

Zuverlässige Sicherheits-Apps und Apps, die Sie nicht verwenden sollten

Der Android-Test 2019 – 3 Apps, der im März 2019 von AV-Comparatives, einer unabhängigen Organisation, die Sicherheits-Apps testet, angekündigt wurde, erweist sich als langjähriges Anliegen.

AV-Comparatives Android Test 2019 – 250 Apps

Von den 250 getesteten Sicherheits-Apps weisen 100 eine Malware-Erkennungsrate von weniger als 1 % und sogar 23 eine Erkennungsrate von 30 % oder mehr auf.

Sicherheitssoftware mit 100 % Malware-Erkennungsrate

Von den 250 getesteten Sicherheits-Apps Apps mit 100 % Malware-Erkennung.

AhnLab ist Koreas größter Sicherheitsanbieter.
AhnLab V3 Security wurde auch für PCs freigegeben.
Sie können es versuchen, aber wenn Sie es weiterhin verwenden möchten, werden Ihnen Gebühren berechnet.

Anity Labs ist ein Sicherheitsanbieter in China.
Die Engine von Antiy Labs wird in den Sicherheitsdiensten von Fuji Xerox für Unternehmen verwendet, aber die Android-Anwendung unterstützt kein Japanisch.

Avast ist ein tschechischer Sicherheitsanbieter, kostenlose Software für PC " Avast Free AntiVirus Ist in Japan sehr beliebt.

AVG, ein niederländischer Sicherheitsanbieter, der von AVG AntiVirus entwickelt wurde, wurde 2016 von Avast übernommen und jetzt verwenden Avast Mobile Security und AVG AntiVirus dieselbe Scan-Engine.

PSafe dfndr security des brasilianischen Sicherheitsanbieters PSafe, der mit Bitdefender verbunden ist, gibt in einem AV-Comparatives-Bericht an, dass er die Scan-Engine von Avast verwendet.

AVIRA Antivirus wird vom deutschen Sicherheitsanbieter Avira GmbH entwickelt und weist immer hohe Erkennungsraten auf Sicherheits-App-Testseiten wie AV-TEST und AV-Comparatives auf.

Es wurde eine kostenlose Version mit eingeschränkter Funktionalität veröffentlicht.

Bitdefender ist eine Sicherheitssoftware, die vom rumänischen Softwarehersteller SOFTWIN entwickelt wurde und zusammen mit Avira auf Sicherheits-App-Testseiten durchweg gut abgeschnitten hat, und eine kostenlose Version wurde veröffentlicht, aber Japanisch wird nicht unterstützt.

Chili Security / Emsisoft / eScan / REVE / STOPzilla / Total Defense verwendet die Scan-Engine von Bitdefender.

BullGuard ist ein britischer Sicherheitsanbieter.
Japanisch wird für PC-Sicherheitssoftware und Android-Apps nicht unterstützt.

ESET ist ein slowakischer Sicherheitsanbieter.
Sie können es während des Testzeitraums kostenlos nutzen, aber grundsätzlich ist es kostenpflichtig und es ist für PC ESET Internet SecuritySie können es auch verwenden, wenn Sie mehrere Lizenzen bei kaufen, und die Leistung ist auch mit der Android-Version noch gut.

ESTsoft ist ein koreanischer Softwarehersteller, der das MMORPG "CABAL ONLINE" betreibt.
Eine multifunktionale App, die Werbung anzeigt, aber kostenlos genutzt werden kann und neben Echtzeitschutz auch Batteriemanagement und Smishing-Erkennung implementiert.

F-Secure ist ein finnischer Sicherheitsanbieter.
Die Performance der Sicherheitssoftware ist gut, aber das durch die Mitarbeiter des japanischen Konzerns verursachte Informationsleckproblem und die darauffolgende Reaktion haben die Reputation deutlich geschmälert.

G DATA ist ein deutscher Sicherheitsanbieter.
"G DATA Internet Security" für PC ist tendenziell langsam, aber die Android-Version hat eine gute Erkennungsrate und Benutzerfreundlichkeit, aber die App ist kostenpflichtig und es gibt keine Testversion.

Kaspersky ist ein russischer Sicherheitsanbieter.
In den USA wurde auf Sicherheitsbedenken hingewiesen und es wurde im Juli 2017 von der Liste der staatlich beschafften Unternehmen gestrichen, aber sowohl die PC-Version als auch die Android-Version schneiden bei Malware-Erkennungstests hervorragend ab.

Die kostenlose Version erlaubt nur Virenscans, und Echtzeitschutz und Internetschutz werden berechnet.

McAfee ist ein Sicherheitsanbieter, der von dem Aufruhr John McAfee gegründet wurde, der 2010 von Intel übernommen wurde, aber 2016 wieder unabhängig wurde.
Es gab eine Zeit, in der es aufgrund vieler falsch positiver Ergebnisse als "Bakafi" verspottet wurde, aber jetzt haben sich der Marktanteil und die Zuverlässigkeit des Schutzes stark verbessert.

Die Probezeit kann kostenlos genutzt werden, ist aber grundsätzlich kostenpflichtig.

Sophos ist ein britischer Sicherheitsanbieter.
Eine seltene App, die die gleichen Funktionen wie andere kostenpflichtige Sicherheits-Apps kostenlos bietet, wie Echtzeitschutz, Webfilter, Link-Checker und WLAN-Sicherheit.
" Sicherheit & Virenschutz Durch zusätzliche Installation wird die Schutzfunktion verstärkt.

Symantec ist ein US-amerikanischer Softwarehersteller, der auch in Japan als "Mr. Norton" bekannt ist.
Norton Security ist eine äußerst zuverlässige Sicherheitssoftware mit einem guten Gleichgewicht zwischen Schutz und Leistung, deren Leistung auf die Android-Version übertragen wurde.

Sie können es während des Testzeitraums kostenlos nutzen, aber die kontinuierliche Nutzung wird Ihnen in Rechnung gestellt.

Trend Micro ist ein Sicherheitsanbieter, der die Sicherheitssoftware "Virus Buster" für PCs entwickelt, die einen überwältigenden Anteil in Japan hat. Da sich der Hauptsitz in Japan befindet, sind die Erklärungen leichter verständlich als bei anderer Sicherheitssoftware.

Sie können es während des Testzeitraums kostenlos nutzen, aber die kontinuierliche Nutzung wird Ihnen in Rechnung gestellt.

Trustwave ist ein Sicherheitsanbieter mit Hauptsitz in den USA, der Sicherheitsdienste hauptsächlich für Unternehmen anbietet.
Trustwave Mobile Security ist kostenlos erhältlich und auch Japanisch wird unterstützt, allerdings ist die Bedienbarkeit nicht so gut.

Kostenlose Virensoftware

Obwohl die Malware-Erkennungsrate 100 % beträgt, nur weil sie in diesem Test 100 % betrug, kann AV-TEST andere Ergebnisse liefern, aber die oben genannte Malware-Erkennung von Sicherheits-Apps unabhängig davon, ob sie kostenpflichtig oder kostenlos ist. der Rest ist kompatibel mit dem Design wie der Benutzeroberfläche und der Bedienbarkeit.

Zu den kostenlosen Apps gehören Avast / Avira / Dr.Capsule / Sophos / Trustwave, und ich persönlich empfehle "Sopho".
Dr.Capsule ist auch eine vielseitige und einfach zu bedienende kostenlose App, aber Sophos ist gut, weil es keine Werbung enthält.

Sophos-Symbol

So verwenden Sie Sophos Mobile Security

Ausgezeichnete kostenlose Android-Sicherheits-App mit hoher Erkennungsrate Sophos Mobile Security ist eine kostenlose Sicherheits-App, die vom britischen Sicherheitsanbieter Sophos entwickelt wurde.Hiro […]

Avast hat eine hohe Erkennungsrate und ist ausgezeichnet, aber die kostenlose Version enthält derzeit viel Werbung und verhält sich tendenziell wie Rogueware, die triviale Dinge wie ein großes Problem anzeigt und Sie zum Kauf der kostenpflichtigen Version führt. ..

Avira bietet eine gute Leistung, Benutzerfreundlichkeit und bescheidene Werbung, aber Sophos unterstützt gegen eine Gebühr die Webfilterung.

Apps mit einer Erkennungsrate von 90 % bis unter 100 %

Gemessen an der Erkennungsrate funktioniert sie gut als Sicherheits-App und ist mit einer Erkennungsrate von 100 % auf dem gleichen Niveau wie eine App.

eScan / Ikarus / Quick Heal / REVE / Securion / VIPRE / Lookout / Supermobilesafe / BSafe / MyMobile / Malwarebytes / CheckPoint / K7 / Qihoo / Hi Security / NSHC / AegisLab / Samsung / Webroot / Zemana / Hawk App / TrustGo / DU Apps / Alibaba / Tapi / IntelliAV / Panda / Dr. Web / Datenschutzlabor

BSafe / MyMobile verwendet die Scan-Engine von Ikarus.
eScan / REVE / VIPRE verwendet die Scan-Engine von Bitdefender.

Sicherheits-Apps, die vermieden werden sollten

Wenn die Erkennungsrate unter 90% sinkt, wird die Zuverlässigkeit des Schutzes subtil und es ist weder ein Gift noch ein Medikament, aber wenn die Erkennungsrate unter 30% fällt, funktioniert es nicht als Sicherheitsanwendung.

Da diese Apps den Google Play Store-Test bestehen, unterstützen sie nur einen kleinen Prozentsatz älterer Malware-Beispiele mit dem Ziel, Geräteressourcen zu verbrauchen, um persönliche Informationen zu sammeln und Werbeeinnahmen zu erzielen.

Android-Sicherheits-App 019

Als Sicherheitsanwendung zum Zwecke nutzloser Werbeeinnahmen wurde das in Japan bekannte "LINE Antivirus" genannt.
AV-Vergleiche Viele Sicherheits-Apps von Nicht-Sicherheitsanbietern und Amateurprogrammierern funktionieren nicht richtigWies darauf hin.

Android-Sicherheits-App 018

In diesem AV-Comparatives werden 61 Fälle als gefährliche Sicherheits-Apps aufgeführt, und einige Apps wurden bereits von "normalen Sicherheits-Apps" als Malware wie Trojanische Pferde und PUA (potenziell unerwünschte Apps) erkannt.

Das Problem mit diesen Apps ist, dass sie ähnliche Designs haben und nacheinander erstellt werden.
Die sicherste Maßnahme ist die Verwendung von Apps bewährter Sicherheitsanbieter, aber vor allem ist die Verbesserung der Sicherheitskompetenz der Benutzer unerlässlich.

 

In Verbindung stehende Artikel

Android-Symbol

Android-Sicherheitsprobleme und Supportzeitraum

Android-Sicherheitsunterstützung, wo Fragmentierung ein Problem darstellt Das auf Smartphones und Tablets installierte Android-Betriebssystem ist ein von Google entwickeltes Open-Source-Android-Betriebssystem. […]

dvd-shrink0011

Importierte Smartphones, die gegen das Radiogesetz verstoßen

Verwendung ausländischer Smartphones, die gegen das Funkgesetz verstoßen können SIM-freie Smartphones werden oft in Japan und globalen Modellen freigegeben, auch wenn es sich um das gleiche Modell handelt, und Parallelimporte werden auf Amazon usw. und EXPANSYS verkauft ・ E [… ]

dvd-shrink0011

Grundkenntnisse der Mobilfunkstandards und Frequenzbänder

Kommunikationsstandards und Frequenzbänder für Smartphones Die Kommunikationsstandards der nächsten Generation, 5G, wechseln nicht zu 4G, wenn die Funkwellen schwächer werden und Geräte weiterhin nach 5G-Funkwellen suchen und die Kommunikation stoppt.…