HP Pavilion x2 10-j000-Wiederherstellung

HP_logo

Initialisieren Sie HP Pavilion x2 10 auf die Werkseinstellungen

Für die Wiederherstellung wird das HP Pavilion x2 10-j021TU verwendet, obwohl es nur 32 GB Speicherkapazität hat, und nach Abzug des Stammbereichs beträgt der tatsächlich verfügbare Speicherplatz etwa 10 GB.

HP Pavilion x2 10 Initialisierung

Der Wiederherstellungsbereich (HP-Wiederherstellungspartition) ist ausgeblendet und der Zugriff erfolgt über eine dedizierte Software namens Recovery Manager.

Wenn Windows richtig funktioniert

Auf dem HP Pavilion x2 10-j000 ist ein Dienstprogramm namens HP Utility Center vorinstalliert, das Sie durch Klicken auf das an die Taskleiste angeheftete HP Symbol starten können.

HP Pavilion x2 02

Klicken Sie im Utility Center auf HP Recovery Manager.

HP Pavilion x2 12

Wenn Sie das Utility Center deinstalliert haben, wählen Sie in Metro Design unter „Apps“ „HP Recovery Manager“ aus.

HP Pavilion x2 03

Wählen Sie im sich öffnenden Recovery Manager-Menü „HP Recovery Environment“ aus.

HP Pavilion x2 04

Klicken Sie auf "OK", um neu zu starten und in den Wiederherstellungsmodus zu wechseln. Folgen Sie dem Recovery Manager-Assistenten, um die Wiederherstellung durchzuführen.

Wenn Windows nicht startet

HP Recovery Manager kann auch dann direkt gestartet werden, wenn Windows nicht ausgeführt wird, und der HP Pavilion x2 10 zeigt beim Booten das „HP"-Logo an. Drücken Sie einige Sekunden lang die Taste „F11".

Wenn Recovery Manager nicht richtig startet, wählen Sie Neustart und wenn Sie denken, dass er heruntergefahren wurde, drücken Sie wiederholt F11, bis das HP-Logo angezeigt wird.

Wenn Recovery Manager gestartet wird, befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten zur Wiederherstellung.

Wenn weder Windows noch Recovery Manager gestartet wird

Wenn weder Windows noch Recovery Manager gestartet wird, besteht mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Hardwareproblem, und Sie können die Wiederherstellung nur mit den Wiederherstellungsmedien durchführen, wenn Sie die Wiederherstellungsmedien zuvor erstellt haben.

Das Wiederherstellungsmedium sollte mindestens 4 GB USB-Flash-Speicher aufweisen und mit Recovery Manager erstellt werden, wenn das Pavilion x2 10 normal funktioniert.

Wenn Sie Wiederherstellungsmedien erstellen, drücken Sie unmittelbar nach dem Einschalten des Pavilion x2 10 wiederholt "F10", um das BIOS zu starten, von den Wiederherstellungsmedien zu booten, die Wiederherstellungspartition neu zu erstellen und dann wiederherzustellen.

Wenn das BIOS nicht bootet, liegt möglicherweise ein Problem mit der CPU, dem Speicher, der Hauptplatine usw. vor. Daher wird empfohlen, dass Sie sich an den HP Support wenden, anstatt es selbst zu reparieren.

Liste der HP Reparaturgarantieinformationen

 Rollback nach Upgrade auf Windows 10 nicht möglich

Upgrades auf Windows 10 können 30 Tage lang zurückgesetzt werden, aber HP Pavilion x2 10-j021TU-Updates können nicht auf eine Weise zurückgesetzt werden.

HP Pavilion x210

Nach dem Upgrade auf Windows 10 gibt es keine Option zum Zurücksetzen auf Windows 8.1, die normalerweise unter "Wiederherstellung" von "Update und Sicherheit" angezeigt wird.

HP Pavillon x2-2

Wenn Sie Recovery Manager starten, öffnet sich das Menü von Windows 8.1 im Gegensatz zu Windows 10.

HP Pavillon x2-7

Windows 10 wird installiert, wenn Sie die Initialisierung durchführen.

Pavillon-win11

Da das HP Pavilion x2 10-j021TU nur über 32 GB Speicherkapazität verfügt, scheint das Wiederherstellungslaufwerk beim Upgrade auf Windows 10 von Windows 8.1 auf Windows 10 umgeschrieben zu werden.

Da die Daten auf dem Wiederherstellungslaufwerk neu geschrieben werden, ist das Ergebnis bei der Initialisierung von den in Windows 8.1 erstellten Wiederherstellungsmedien dasselbe.

In Verbindung stehende Artikel

HP_logo

HP Pavilion x2 10-j021 Windows 10 Major Upgrade

Windows 10 Major Upgrades werden durch freien Speicherplatz behindert Windows 10 (Version 1607) wird bis 2018. April 4 unterstützt (Clover Trail Generation 10 […]]

Der Beitrag kann nicht gefunden werden.

Der Beitrag kann nicht gefunden werden.

HP_logo

HP Chromebook x360 14c im Test

Die Überprüfung des im Juni 3 persönlich importierten HP Chromebook x360 14c mit Core i2016-Unterstützung für das ASUS Chromebook Flip C6PA ist abgelaufen […]

Der Beitrag kann nicht gefunden werden.