Installieren und Verwenden von OpenShot Video Editor

Openshot-Symbol

Eine kostenlose Open-Source-Videobearbeitungs-App, die Japanisch mit Timeline-Bearbeitung unterstützt

OpenShot Video Editor Ist ein US-Softwareanbieter OpenShot-Studios Ist eine kostenlose Open-Source-Videobearbeitungs-App, mit der Sie die Timeline bearbeiten können. Sie verfügt über viele Effekte und Filter, und ihre Stabilität und Bedienbarkeit verbessern sich mit jedem Versions-Upgrade.

System Anforderungen

Version 2. 6 ab

Betriebssystem: Windows 7/8/10/11
CPU: Multi-Core-Prozessor mit 64-Bit-Unterstützung
RAM: 4 GB oder mehr (16 GB empfohlen)
HDD: 500 MB freier Speicherplatz

Wir empfehlen so weit wie möglich eine hochspezifizierte Umgebung.

Wo bekommt man die Software

OpenShot Video Editor Downloadseite

Seit Version 2 ist eine 4bit Version erschienen.

OpenShot Video Editor installieren

Das OpenShot Video Editor-Installationsprogramm enthält keine Adware oder Spyware.

OpenShot-Video-Editor-001

Klicken Sie auf der Download-Seite auf „Download v 2“, um das Installationsprogramm herunterzuladen.

Für 32-Bit-Umgebung 32bit Klicken Sie auf den Link.

OpenShot-Video-Editor-002

Wenn das Installationsprogramm gestartet wird und das Dialogfeld Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie auf "Ja", um dies zuzulassen.

OpenShot-Video-Editor-003

Sprachauswahl 日本語 Bestätigen Sie dies und klicken Sie auf "OK".

OpenShot-Video-Editor-004

Überprüfen Sie die Lizenzvereinbarung und wenn kein Problem besteht, aktivieren Sie "Ich stimme zu" und klicken Sie auf "Weiter".

OpenShot-Video-Editor-006-1

Wenn Sie sich bezüglich des Installationsziels nicht sicher sind, klicken Sie mit den Standardeinstellungen auf "Weiter".

OpenShot-Video-Editor-007

Wählen Sie die Aufgabe aus, die Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Weiter.

Fügen Sie der Windows-Firewall eine Ausnahme hinzu Ist eine Option, um anonyme Nutzungsdaten und Fehlerinformationen zu senden, also lehnen Sie sie ab, wenn Sie sie nicht benötigen.

OpenShot-Video-Editor-008

Überprüfen Sie die Installationseinstellungen und klicken Sie auf „Installieren“, wenn keine Probleme auftreten.

OpenShot-Video-Editor-009

Klicken Sie auf „Fertig stellen“, um die Einrichtung von OpenShot Video Editor abzuschließen.

So verwenden Sie den OpenShot Video Editor

OpenShot Video Editor erstellt ein Video, indem Material auf der Timeline platziert wird.

Unterstützte Eingabeformate
Da es die FFmpeg-Bibliothek verwendet, ist es möglich, wichtige Videodateien, Bilddateien und Audiodateien zu importieren.
Unterstützte Ausgabeformate
AVI, FLV, MOV, MP4, MPEG2, OGG, WEBM

openshot-video-editor-007

Die Benutzeroberfläche von OpenShot Video Editor ist Einfache AnzeigeErweiterte Anzeige Es gibt in der oberen Menüleiste Anzeige In Anzeigeformat Wechseln Sie mit.

Die Standardansicht ist die einfache Ansicht, und die erweiterte Ansicht zeigt Effekte, Übergänge usw.

OpenShot-Video-Editor-010

In der einfachen Anzeige ist oben links 素材, Oben rechts ist Vorschau , Unter タ イ ム ラ イ ン Im Bereich von素材Im Bereich von Projektdatei·Übergang·Wirkung·絵 絵 Hat eine Registerkarte.

Projektdatei-Material hinzufügen

Die Materialien wie Videos, Bilder und Töne, die in den zu produzierenden Videos verwendet werden, sind Projektdatei Hinzufügen.

OpenShot-Video-Editor-011

Das Material ist Projektdatei Ziehen Sie zum Werkzeugsymbol "+" oder fügen Sie es hinzu.

Kontextmenü (Rechtsklickmenü) und Strg + F Aber es kann hinzugefügt werden.

openshot-video-editor-004

Um die hinzugefügte Datei zu löschen, wählen Sie die Zieldatei aus und wählen Sie die Zieldatei aus dem Kontextmenü aus. Aus dem Projekt entfernt wählen.

openshot-video-editor-030

Was ist im Gange Strg + S Oder in der Menüleiste ファイル か ら Projekt speichern Wenn Sie auswählen .osp Es kann als OpenShot Video Editor-Datei gespeichert werden.

Zeitleisten-Panel-Bearbeiten

Bearbeitungsarbeiten wie das Schneiden und Kombinieren von Videos erfolgen auf der Timeline.

openshot-video-editor-009

Das zu verwendende Material steht auf der Timeline ト ラ ッ ク Durch Ziehen platzieren.

Da es sich bei den Spuren um Layer handelt, können Bilder und Tonquellen überlagert und kombiniert werden.

OpenShot-Video-Editor-014

Die hinzugefügten Videos und Bilder Clip Sie können bestätigen, dass es im roten Rahmen ausgewählt ist, indem Sie darauf klicken.

Eine Vorschau wird oben rechts angezeigt, indem Sie das Lineal (Wiedergabepositionsmarkierung) auf der Zeitleiste an eine beliebige Stelle verschieben.

OpenShot-Video-Editor-015

Die Schiebeleiste über der Zeitachse zeigt die Platzierung des hinzugefügten Clips an, und Sie können den Anzeigebereich ändern (die Skalierung der Zeitachse ändern) oder den Anzeigebereich verschieben, um die Anzeigeposition der Zeitachse zu verschieben.

OpenShot-Video-Editor-016

Die Vorschau ist Wiedergabe· Pause·Schneller Vorlauf (Rücklauf) ·Kehren Sie zum Ende (oben) des Clips zurück Kann betrieben werden.

Schnittbearbeitung (Trimmen)

So teilen Sie das Video an beliebiger Stelle und lassen nur den notwendigen Teil übrigClip geteilt·Scheibe·RasiermesserEs gibt.

Clip geteilt

Clip geteilt Teilt die der Projektdatei hinzugefügte Datei an beliebiger Stelle.

openshot-video-editor-014

Wählen Sie den zu bearbeitenden Clip aus dem Kontextmenü aus Teilen Sie den Clip wählen.

openshot-video-editor-015

Da sich der Bearbeitungsbildschirm öffnet, geben Sie die Start- und Endposition an und klicken Sie auf „Erstellen“.

Die Trimmposition kann in Millisekunden verschoben werden, indem der Tastaturcursor im angehaltenen Zustand verwendet wird.
Clipname Kann leer bleiben.

openshot-video-editor-016

Der bearbeitete Clip ist Projektdatei  Wird ergänzt.

Um den Inhalt zu überprüfen, wählen Sie den Clip aus und verwenden Sie dann das Kontextmenü. Vorschaudatei Der Wiedergabebildschirm öffnet sich mit.
Scheibe

Scheibe Teilt den auf der Timeline platzierten Clip an einer beliebigen Position.

OpenShot-Video-Editor-017

Richten Sie das Lineal an der zu teilenden Position und im Kontextmenü aus Scheibe Wenn Sie die rechte Seite von der Schnittposition auswählen und verwenden Rechts halten , Wenn Sie die linke Seite verlassen möchten Links halten, Wenn Sie beide verlassen möchten Halten Sie beide Seiten wählen.

Unnötige Clips aus dem Kontextmenü Clip löschen Sie können es mit löschen.
Rasiermesser

Das Razor-Tool kann Clips direkt auf der Timeline teilen.

openshot-video-editor-018

Über das Werkzeugsymbol auf der Timeline SchereWählen Sie das Symbol und klicken Sie an einer beliebigen Position auf die blau gepunktete Linie, die an der Spitze des Rasiermessers angezeigt wird, um den Clip zu teilen.

Clip-Preset-Menü

Zusätzlich zu Übergängen wie Überblendungen verfügt der Clip über voreingestellte Menüs wie Wiedergabe rückwärts, langsame Wiedergabe, Wiedergabe mit doppelter Geschwindigkeit und Drehung.

openshot-video-editor-019

Wenn Sie dem Clip einen Fade-Effekt verleihen möchten, wählen Sie den Clip und im Kontextmenü aus verblassen か ら Der Anfang·Terminal·全体 Andererseits können Sie Fade-In / Fade-Out auswählen.

Überblendungen usw. können mit Übergängen durchgeführt werden, aber das Clip-Voreinstellungsmenü ist effizienter.

openshot034

Rückwärtswiedergabe von Clips und Änderung der Wiedergabegeschwindigkeit Zeit Bearbeiten mit.

Normale Wiedergabe Nach vorne, Rückwärtswiedergabe 戻 る wählen.
Übergang

Übergang Ist ein visueller Effekt für sanfte Übergänge zwischen Clips, wobei der gebräuchlichste das Aus- und Einblenden ist.

OpenShot Video Editor verfügt über eine automatische Übergangsfunktion, und wenn Sie den hinzugefügten Clip auf den vorherigen Clip legen, wird der festgelegte Übergang automatisch angewendet.

openshot-video-editor-021

Beim Anwenden von Übergängen Übergang Wählen Sie eine Registerkarte und den Effekt, den Sie anwenden möchten, aus den Voreinstellungen aus.

openshot-video-editor-gif1

Wenn Sie einen Clip mit einem vorherigen Klick überlagern, wird der ausgewählte Übergang automatisch hinzugefügt.

2019-10-13-25

Klicken Sie oben links neben dem Übergang auf „▽“. Kopieren·Umkehrung· 削除 Menü wird angezeigt.

Umkehrung Wird umgekehrt angewendet, da der Bereich, auf den der Übergang angewendet wird, umgekehrt ist.verblassen Im Falle des Der nächste Clip wird ausgeblendetnach Der vorherige Clip wird eingeblendetNach dem Der nächste Clip wird abgespielt.

openshot-video-editor-023

Der Übergang kann beliebig lang eingestellt werden, indem Sie den Cursor an den Anfang / das Ende bewegen, aber da es eine Besonderheit beim Anwenden des Effekts gibt, bestimmen Sie die Startposition und die Endposition, während Sie mit der Vorschau überprüfen.

Wirkung

WirkungWird dem Clip selbst ein Effekt hinzugefügt,Verwischen·Helligkeit und Kontrast·Deinterlacing·Chroma-Schlüssel Und so weiterWirkung Zur Registerkarte wechseln und verwenden.

openshot-video-editor-024

Wählen Sie den Effekt aus, den Sie verwenden möchten, und fügen Sie ihn hinzu, indem Sie ihn auf den Clip ziehen, den Sie anwenden möchten.

openshot031

Verwischen·Helligkeit und Kontrast·Sättigung Es ist möglich, mehrere Effekte z. B. auf einen Clip anzuwenden.

openshot032

Um einen Effekt zu löschen, platzieren Sie den Cursor auf dem Effekt, den Sie löschen möchten, und verwenden Sie das Kontextmenü.Effekt entfernen wählen.

絵 絵

絵 絵 Ist ein Sticker, den Sie in Ihr Video einfügen und der standardmäßig als Animation gespeichert wird.

Openshot010

Der bearbeitete Inhalt des hinzugefügten Emoji wird zu einer Animation.

OpenShot-Video-Editor-019

Wenn Sie es nicht animieren möchten, gehen Sie zum Kontextmenü des hinzugefügten Emojis. Keine Animation Auswählen und dann bearbeiten.

OpenShot-Video-Editor-018

Da der Bereich des Animationsteils mit einer grünen Markierung angezeigt wird, ist es auch möglich, den Animationsteil mit einem Rasiermesser usw. zu schneiden, um ihn nach der Bearbeitung in den Zustand zu versetzen.

Titel (Text) eingeben

Wählen Sie einen Titel aus der Vorlage aus, der sich in der Nähe des Bildes befindet, und fügen Sie ihn hinzu.

Eine freie Texteingabe wird nicht unterstützt.

openshot035

Der Titelbildschirm befindet sich in der Menüleiste Der Titel か ら Der Titel Wählen Sie oder Strg + T Anruf mit.

OpenShot-Video-Editor-020

Wählen Sie ein Design aus der Vorlagenliste im linken und rechten Bereich aus Linie Geben Sie die Zeichenfolge ein, die angezeigt werden soll, und bearbeiten Sie die Schriftgröße und die Zeichenfarbe.

Der Hintergrund ist standardmäßig transparent, und wenn Sie eine Farbe angeben, geht der Transparenzeffekt verloren und einige Vorlagen sind nicht vollständig transparent.

openshot-video-editor-026

Fügen Sie den erstellten Titel zur Timeline hinzu.

openshot-video-editor-gif2

Der hinzugefügte Titel kann über das Kontextmenü wie ein Clip Effekte wie Einblenden und Herauszoomen haben.

openshot-video-editor-025

Videotitel Es ist möglich, einen Titel für 3D-Animation zu erstellen, aber wenn Sie ihn verwenden möchten, öffnen Sie die Quelle separat. 3DCG Soft-Mixer Erforderlich.

Ausgabe

OpenShot Video Editor verfügt über zahlreiche Ausgabeprofile. Wählen Sie also das Profil aus, das Ihrem Zweck am nächsten kommt, und geben Sie es aus.

openshot-video-editor-028

Der Videoausgang befindet sich oben Aufnahmesymbol Klicken Sie auf

OpenShot-Video-Editor-022

Da der Ausgabeeinstellungsbildschirm geöffnet wird DateinameZiel Angegeben.

OpenShot-Video-Editor-023

Profil Wählen Sie aus der Liste ein Format aus, das Ihrer beabsichtigten Verwendung am nächsten kommt, oder belassen Sie die Standardeinstellung Alle Formate wählen.

OpenShot-Video-Editor-024

Ziel Wählen Sie das Dateiformat für die Ausgabe aus.

Bei Verwendung einer Intel-CPU und Ausgabe an MP4 QSV (Hardwarekodierung) ist verfügbar.

OpenShot-Video-Editor-025

Profilで  Alle Formate Wenn Sie auswählen VideoprofilWerden alle angezeigt, und wählen Sie die Ausgabeauflösung und Bildrate.

Wenn Sie mit einer Auflösung ausgeben, die höher ist als die Auflösung des verwendeten Materials, wird es hochskaliert (vergrößert) und die Bildqualität wird nicht straff sein, und wenn die Bildrate niedriger als die der Quelle ist, geht die Glätte des Videos verloren .

OpenShot-Video-Editor-028

Qualität Wählen Sie zwischen Niedrig, Mittel und Hoch und klicken Sie auf „Video exportieren“, um den Ausgabeprozess auszuführen.

OpenShot-Video-Editor-026

Wenn Sie über Kenntnisse wie Bitrate verfügen, verwenden Sie das Videoprofil nicht.詳細 Sie können auch einen beliebigen Wert auf der Registerkarte angeben.

openshot-video-editor-029

Geben Sie die Ausgabedatei wieder und schließen Sie sie ab, wenn kein Problem vorliegt.

In Verbindung stehende Artikel

Premiere-Rush-Symbol

Installieren und verwenden Sie Adobe Premiere Rush

Adobe Premiere Rush, eine Videobearbeitungs-App von Adobe, die die kostenlose Verwendung von grundlegenden Bearbeitungen und Filtern/Übergängen ermöglicht, ist eine Timeline-Bearbeitungsanwendung, die vom US-amerikanischen Softwareanbieter Adobe Inc […]

avidemux-Symbol

Installieren und Verwenden von Avidemux

Avidemux ist eine kostenlose Open-Source-Videobearbeitungssoftware, mit der Sie Videos ohne Qualitätsverlust schneiden und bearbeiten können. Es ist ein kostenloser nichtlinearer Videoeditor, der von Mr. Mean aus Frankreich entwickelt wurde.

iMyfone-Film-063

Installieren und Verwenden von iMyfone-Filmen

IMyfone Filme, eine benutzerfreundliche Videobearbeitungs-App, mit der Sie die Timeline mit einer Fülle von Effekten bearbeiten können, wurde vom chinesischen Softwareanbieter Shenzhen iMyFone Technology […]

aviutil-Symbol

Installieren und Verwenden von AviUtl

AviUtl, eine kostenlose Standard-Videobearbeitungssoftware, die eine Timeline-Bearbeitung ermöglicht, ist eine kostenlose Videosoftware, die von Mr. KEN entwickelt wurde. Viele Plug-Ins wurden veröffentlicht, und VFW (Video for W […], entwickelt von Microsoft.

DVDFab12-64bit-Symbol

Installieren und Verwenden von DVDFab Enlarger AI

DVDFab Enlarger AI, ein Modul, das eine scharfe Hochskalierung durch Deep Learning realisiert, ist ein chinesischer Softwareanbieter DVDFab Software (ehemals Fengtao Software) […]